• Charlotte

Life Update: Wir ziehen nach M├╝nchen!­čĆá (Wie man seine Ziele erreicht)

Im Laufe meines Lebens war es f├╝r mich immer wichtig, mir Ziele zu setzen. Ob im Sport, an der Uni oder bei der Arbeit. Ziele zu haben, hat mir immer erlaubt, mein Leben so zu strukturieren, wie ich es wollte, entsprechend meinen W├╝nschen und Lebensentscheidungen. Durch die verschiedenen Ziele, die ich mir in meinem Leben gesetzt habe, habe ich mich weiterentwickelt und viel ├╝ber mich erfahren. Und ganz unter uns: Es gibt nichts Befriedigenderes, als seine Ziele endlich zu erreichen. ­čśë


Sich Ziele zu setzen bedeutet zu lernen, geduldig zu sein. Aber es bedeutet auch, nicht aufzugeben, wenn man mit Schwierigkeiten konfrontiert wird.

Wir alle kennen die guten Vors├Ątze, die man zu Beginn des Jahres erfasst, die man aber nach ein paar Wochen wieder vergisst. F├╝r manche mag es schwierig sein, bestimmte Ziele zu erreichen. Deshalb m├Âchte ich heute meine Erfahrungen und meine Tipps zum Erfolg mit euch teilen.

In diesem Artikel m├Âchte ich auf den seit ├╝ber einem Jahr bestehenden Wunsch eingehen, mit Bene in M├╝nchen zu leben.


So hat alles angefangen.

Im vergangenen Jahr arbeitete Bene f├╝r ein halbes Jahr bei Sky Sport in M├╝nchen. Deshalb bin ich nat├╝rlich (sobald es m├Âglich war) nach M├╝nchen gefahren, um ihn dort zu besuchen. Und ich muss sagen, dass mich die Stadt und ihre Umgebung einfach umgehauen haben. Vom ersten Tag an setzte ich mir das Ziel, eines Tages dort zu leben. Die Stadt, die Architektur, die Atmosph├Ąre, die Restaurants, die Gesch├Ąfte, der Viktualienmarkt, die Berge, die SeenÔÇŽ Jedes Detail hat mich diese Stadt lieben lassen.


Dennoch betrachtete ich dieses Ziel als ein langfristiges. Bene musste sein Studium in T├╝bingen beenden und ich hatte mich gerade f├╝r ein zweites Bachelor-Studium in T├╝bingen eingeschrieben.

Die Monate sind vergangen, ohne dass sich viel ge├Ąndert hat. Bene und ich setzten unser Studium in T├╝bingen fort, aber ich sp├╝rte ein wachsendes Bed├╝rfnis, mehr von Deutschland zu sehen. T├╝bingen ist eine sehr sch├Âne Stadt, aber sie ist sehr klein und wenn man l├Ąnger als zwei Jahre dort bleibt, hat man das Gef├╝hl so ziemlich alles gesehen zu haben. Die Coronasituation hat das ganze nat├╝rlich auch nicht verbessert.


Ende Februar wuchs also in mir die Idee, ein Praktikum in einer anderen Stadt zu machen. Ein Praktikum w├╝rde mir nicht nur erlauben, der Enge meines Studentenzimmers zu entkommen, sondern ich k├Ânnte auch Erfahrungen in Deutschland sammeln.

Da Bene au├čerdem keine Kurse mehr an der Universit├Ąt hat, f├╝r die wir in T├╝bingen sein m├╝ssen, haben wir ├╝ber die M├Âglichkeiten eines Umzugs nachgedacht.

Ich habe also die n├Âtigen Schritte unternommen und mich auf unz├Ąhlige Praktika in Deutschland beworben.


Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Umzug kein Selbstzweck war. Das Wichtigste und Relevanteste f├╝r mich war, meinen Horizont in meinem Studienfach zu erweitern und mich so beruflich weiterzuentwickeln. Ich w├Ąre nicht umgezogen, nur um einen Tapetenwechsel zu haben!

Jedes Ziel muss daher auf einen langfristigen Nutzen ausgerichtet sein und auf konkreten Gr├╝nden beruhen.

Von den zehn Stellen, auf die ich mich beworben hatte, habe ich ziemlich viele Absagen erhalten, aber das ist Teil des Spiels. Die Anf├Ąnge sind nie leicht. Das Wichtigste ist aber, positiv zu bleiben und an sich und seine F├Ąhigkeiten zu glauben. F├╝r jede Stelle, die ich also nicht bekam, bewarb ich mich bei anderen Unternehmen, immer in der Hoffnung, das Interesse zumindest eines Arbeitgebers zu wecken.

Nach ein paar Wochen erhielt ich zwei Einladungen zu Vorstellungsgespr├Ąchen und fand endlich den Praktikumsplatz, auf den ich gewartet hatte.

And guess what? Die Praktikumsstelle befindet sich in M├╝nchen ­čÄë.


So wurde aus einem Wunsch ein Ziel, das mich wiederum zur einer beruflichen Weiterentwicklung f├╝hrt. Manche m├Âgen sagen, dass das nur ein Zufall ist. Aber in Wirklichkeit habe ich aus jeder Situation das Beste gemacht, um mir eine Chance zu schaffen. Ohne Ziele, einer Entschlossenheit und gro├čem Durchhalteverm├Âgen h├Ątte ich niemals hoffen k├Ânnen, einen Praktikumsplatz zu finden, geschweige denn nach so kurzer Zeit nach M├╝nchen zu ziehen.


Jetzt m├╝ssen wir nur noch eine Wohnung in M├╝nchen finden...­čśů

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Hier findest du unsere besten Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen zu den Themen Sport und Gesundheit, Reisen und Lifestyle.

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!